Suche:  
Kontakt | Impressum | Datenschutz
Gemeinde Grasberg

Bündnisporträt

 

Hier können Sie einen kurzen Film über einen kleinen Ausschnitt aus unserer Arbeit sehen.

 

Das Servicebüro für Lokale Bündnisse hat uns im Zusammenhang mit der Auszeichnung als Bündnis des Monats September 2021 die Möglichkeit eröffnet, einen kurzen Ausschnitt unserer Arbeit in einem Imagefilm abzubilden. Das Ergebnis sehen Sie hier....

Link-Symbol Bündnisporträt

Herzlich willkommen im familienfreundlichen Grasberg

 

Die bürgerschaftliche Initiative „Familienfreundliches Grasberg“ ist seit November 2006 ein Lokales Bündnis für Familie.

Wir sind eine Gruppe engagierter Grasbergerinnen und Grasberger, die sich für die Verbesserung der Lebensbedingungen von Familien vor Ort - von der Wiege bis ins Alter - stark macht. Wir arbeiten eher praxisorientiert.

Sollten wir Ihre Neugier geweckt haben - jeder und jede Interessierte ist herzlich willkommen!

 

"Familienfreundliches Grasberg" auf Facebook

 

Link-Symbol "Familienfreundliches Grasberg" auf Facebook

Der nächste Martktplatz ist am 21. Februar 2024 im Rathaus

 

Marktplatz Energetische Gebäudesanierung im Bestand

 

Als ein Ergebnis der Grasberger Klima- und Nachhaltigkeitsforen hat ein Team Ehrenamtlicher gebildet, das Menschen unterstützen möchte, die sich um die energetische Sanierung ihrer Altbau-Immobilie bemühen. Alle Mitstreiter dieses Projektes haben selbst schon klimaneutrale, energetischen Maßnahmen durchführen lassen und wollen gern ihre Erfahrungen weitergeben, die teils privater, teils beruflicher Natur sind. Worauf muss ich achten, wenn ich ein solches Projekt starten will? Wo gibt es Förderung und wieviel? Wann tue ich was? Bei diesen und anderen Fragen können die Mitstreiter Antwort geben, bevor die Interessierten selbst an die Gewerke, Banken bzw. Fördertöpfe herantreten.
Die Treffen sind immer am 3. Mittwoch im Monat im Grasberger Rathaus um 19:00 Uhr






















 

7. Grasberger Klima- und Nachhaltigkeitsforum: "Eine unbequeme Wahrheit - Bestandsaufnahme unserer Klimakrise"

 

Mittwoch, den 28. Februar 2024, 19:30 Uhr im Gemeindehaus der Ev. Kirchengemeinde Grasberg mit Michael Pelzl aus Bremen

 

Extremwetterereignisse nehmen zu und aktuelle Studien stimmen uns auf herausfordernde Zeiten ein. Am Abend des 7. Grasberger Klima- und Nachhaltigkeitsforums wollen wir uns selbst ein Bild machen von der aktuellen Situation in der Klimakrise. Was bedeuten die wissenschaftlichen Erkenntnisse für uns vor Ort und wie können wir uns dazu verhalten?
Zu Beginn wird uns Michael Pelzl, Nachhaltigkeitsexperte aus Bremen, relevante Zahlen und Zusammenhänge erläutern. Anschließend können wir uns darüber austauschen, wie die Standortbestimmung bei uns ankommt, was uns Orientierung und Hoffnung gibt und auch wichtige Schritte umsetzen lässt.




























 

Link-Symbol Internetseite www.vereine-grasberg.de